Browsing content by Jana Dichelle

Der Kaffeegenosse

Von vorne bis hinten fair: Jens Kleins Genossenschaft Cafe Chavalo sorgt solidarisch für das Schälchen Heeßen. Für das gute Gewissen der Kaffeesachsen und den Schulbus in Nicaragua heuert er ab und zu ein Segelschiff an.

Wachsen am Lebensthema

Gerlind Große wirkt in mehreren Paralleluniversen: Sie führt eine Praxis zur ganzheitlichen Schwangeren- und Familienberatung, ist Dozentin an der Leipziger Uni, studiert nebenbei noch weiter, ersinnt ein Beratungstool im Internet, hat drei Kinder und den Kopf voller Ideen – wobei bei ihr die Gefahr besteht, dass sie die auch umsetzt.

Die Geduldsvermittlerin

Afsane Akhtar-Khawari entstammt einer iranischen Migrantenfamilie. Gleich nach dem Mauerfall entschied sie sich für den deutschen Osten. Heute leitet sie im Leipziger Westen eine kleine Gemeinschaftsunterkunft für Familien aus Syrien und anderswo.

Die Zeitreisende

Barockexpertin Ilka Sieler näht mit Nadel und Faden, hält Bauernhochzeit im Museum und erklärt – sich an- und ausziehend – vor vollen Sälen die Details historischer Garderobe. Und manchmal fährt sie einen Truck.

Luft zum Atmen

Claudia Richardt zieht das Unfertige dem Fertigen vor, weist Firmengründern den Weg, erfindet Stempelspiele und sich selbst immer wieder neu. Aus Freiburg kam sie dazumal in den wilden Osten – dessen Gewährsmann Clemens Meyer zur Jugendweihe ihres Sohnes las.

Sabine, links im Bild, vertritt den Linke-Hof mit Charlotte Lukowski auf dem Leipziger Wochenmarkt.

Gummistiefel und Fagott

Sabine Heinze ist in den Biolandbau hineingerutscht – und würde es im Nachhinein nicht anders gewollt haben. Foto: Sabine, links im Bild, vertritt den Linke-Hof mit Charlotte Lukowski auf dem Leipziger Wochenmarkt.